Launch Circuit Business B2B-Marke

Jul 01
Sebastian-Herke-Portrait-pgmware.jpg

Launch Circuit Business B2B-Marke

Circuit Booking bündelt unter der Marke Circuit Business das Beratungs- und Softwaregeschäft mit Rennstreckenbetreibern, Automobilkonzernen und Trackday-Veranstaltern.

Nach dem Einstieg der IFB Hamburg und des ehemaligen Mercedes-Motorsportchefs Norbert Haug als Gesellschafter arbeiten die Rennstreckenprofis der HTA Circuit Booking GmbH konsequent an der Erweiterung ihres Angebots. Unter dem Namen Circuit Business erhalten Rennstreckenbetreiber, Automobilkonzerne und Trackday-Veranstalter künftig Beratungs- und Softwaredienstleistungen zur Digitalisierung und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse im Rennstreckenumfeld.

"Als Rennstrecken-Experten vernetzen wir seit über zehn Jahren die verschiedenen Marktteilnehmer und sorgen so für eine optimale Streckenauslastung und einfache Buchungsprozesse für Veranstalter und die Testabteilungen von Automobilkonzernen. Unsere Kunden profitieren von unserem Wissen, welche Strecken für welche Veranstaltungen am besten geeignet sind und unserem Zugang zu den begehrtesten Slots", sagt Sebastian Herke, Gründer und Geschäftsführer von circuit-booking.com. "Dabei haben wir unser Portfolio regelmäßig erweitert - nicht nur bei den Rennstrecken, sondern auch in der Tiefe unseres Angebots. Schon lange bieten wir neben dem Vermittlungsgeschäft auch selbst entwickelte Software und datengetriebene Analyselösungen rund um die perfekte Rennbahnauslastung und den Rennbahnbetrieb an. So unterstützen wir beispielsweise Rennbahnen und Veranstalter dabei, ihre Prozesse zu optimieren und das Potenzial ihrer vorhandenen Kundendaten auf der Verkaufsseite zu nutzen. Begleitet werden diese Leistungen oft durch Beratung mit den Schwerpunkten "Digitalisierung" und "Business Case Optimierung".

"Auf unserem Trackday-Marktplatz veranstalten wir Trainings und Trackdays für ambitionierte Privatfahrer. Zukünftig wird das B2B-Geschäft unter dem Namen "Circuit Business" zum Nutzen der Kunden sichtbar abgegrenzt und weiter ausgebaut", so Norbert Haug.

Die weltweit einzige Marke, die eine umfassende datenbasierte Unterstützung für das Rennstreckengeschäft bietet

"Während wir potenziellen Teilnehmern von Trackdays und Motorsporttrainings unter unserer Endkundenmarke Circuit Booking weiterhin einen vollumfänglichen digitalen Marktplatz anbieten und die daraus resultierenden Buchungsprozesse komplett digital abwickeln, schaffen wir mit Circuit Business eine weltweit einzigartige B2B-Marke, die das Geschäft rund um die Rennstrecke mit technologie- und datenbasierten Lösungen und Beratung unterstützt", erklärt Carsten Tilke.

Circuit Business bietet Rennbahnbetreibern zudem umfassende Unterstützung mit der weltweit einzigen cloudbasierten Rennbahnmanagement-Software sowie maßgeschneiderte White-Label-Lösungen - vom Ressourcenmanagement über die Veranstaltungsplanung, Abrechnung und Buchhaltung bis hin zu Auswertungen und Statistiken.

Der beste Ort, Dein Streckenerlebnis zu starten

Download im App Store Download im Play Store